Unser Verständnis von Organisations- und Personalentwicklung

Organisations- und Personalentwicklungsprozesse sind Veränderungsprozesse von Menschen. Demnach ist die methodisch fundierte Arbeit mit Menschen, verbunden mit einem umfassenden Know-How in der Gestaltung von Prozessen unserem Verständnis nach, das Fundament beider Disziplinen.

Sei es im Coaching, im Training, in Organisationenstwicklungsformaten, Workshops und Beratungssituationen: wir arbeiten mit Menschen! Und diese Menschen sind es, welche ihre kreativen Potenziale für das Gelingen von Veränderungsprozessen abrufen.

Unsere Aufgabe ist es, diese kreativen Potenziale zugänglich und nutzbar zu machen. Dann machen wir unsere Arbeit gut, denn dann gelingen Veränderung und Entwicklung nachhaltig.

Alle BeraterInnen, TrainerInnen und Coaches des Fundus Institutes fühlen sich den Entwicklungszielen der Menschen und Institutionen verpflichtet, welche sie betreuen. Demnach entspricht es unserem Selbstverständnis, als beratender Mensch den Menschen, welche von uns beraten werden authentisch gegenüber aufzutreten. Unser Leitsatz lautet diesbezüglich: „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber). Es geht um die Ziele der Menschen, für die wir arbeiten, nicht um die Selbstdarstellung von BeraterInnen und TrainerInnen.

Die Methoden mit denen wir in Coaching, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung arbeiten entstammen folgenden Ansätzen:

  • Soziometrie und Psychodrama
  • Systemische Beratung
  • Existenzanalyse
  • Transaktionsanalyse
  • … sowie weiteren Ansätzen

 

Ansätze die dazu geeignet sind, TeilnehmerInnen manipulativ zu beeinflussen lehnen wir vor dem Hintergrund unseres humanistischen Menschenbildes ab.

 

...ein paar Gedanken zum Thema Referenzen:

Ganz bewusst verzichten wir an dieser Stelle auf die Veröffentlichung von Kundennamen zu Werbezwecken.

Personal- und Organisationsentwicklung erfordert viel Vertrauen. Wir können daher nachvollziehen, dass Sie sich mittels Referenzen von unserer Expertise und unserem Können versichert wissen wollen.

Die Menschen bei Fundus verfügen über langjährige Erfahrungen in unzähligen Bereichen. So vielfältig wie die Branchen, so vielfältig sind die Unternehmen und die darin befindlichen Menschen.

Branchen oder Kundennamen anzugeben, erscheint uns folglich den Menschen und individuellen Fällen nicht gerecht.

Überzeugen Sie sich in einem persönlichen Gespräch vom Fundus Institut. Dafür stellen wir uns Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Impulsbrief Nr. 8: Fallstricke für Führungskräfte

Impulsbrief Nr. 8: Fallstricke für Führungskräfte

  Fallstricke für Führungskräfte Das Seil, an dem sich Führungskräfte aller Ebenen und... mehr
Impulsbrief Nr. 7: TEAM = Toll, Ein Anderer Macht’s?

Impulsbrief Nr. 7: TEAM = Toll, Ein Anderer Macht’s?

Die meisten von uns kennen diese Umschreibung des Wortes TEAM. Meist wird diese Ausführung... mehr
Impulsbrief Nr. 6: Einkaufs-Verhandlung - oder: Die Sache mit dem Brotmesser...

Impulsbrief Nr. 6: Einkaufs-Verhandlung - oder: Die Sache mit dem Brotmesser...

Der Erkenntnis, dass Entscheidungen auf der emotionalen Ebene getroffen werden, versuchen... mehr